Jugendsozialarbeit an Schulen

Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine Leistung der Jugendhilfe auf Grundlage des §13 Abs. 1 SGB VIII. Als intensivste Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule leistet sie schnelle und individuelle Hilfe an den Schnittstellen zu Familie, Schule, Sozialraum und Beruf.

JaS ist eine präventive, sozialpädagogische Maßnahme.

Ziel ist, die Chancen junger Menschen sowie ihre eigenverantwortliche und gemeinschaftsfähige Lebensgestaltung nachhaltig zu verbessern.

JaS wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, den jeweiligen Kommunen und Landkreisen und durch einen Eigenanteil der freien Träger der Jugendhilfe.

Im Jahr 2013 begann die erste Jugendsozialarbeiterin an der Saaletalschule und der Berufsschule Bad Kissingen mit ihrer Arbeit.

Aktuell hat der Landkreis insgesamt 11 JaS-Schulstandorte (Stand Juli 2019)

Die JaS im Landkreis Bad Kissingen wird von drei erfahrenen Träger der Kinder- und Jugendhilfe / Bildungsträger umgesetzt. Die Gesamtkoordination erfolgt über die öffentliche Jugendhilfe – Jugendamt.

Koordination:
Georg Schulz-Hertlein
Amt für junge Menschen und Familien
Tel. 0971/801-7016
georg.schulz-hertlein@kg.de 

Unsere JaS-Träger:

Die JaS ist eine Leistung des Fachbereichs Kinder, Jugend und Senioren – Jugend- und Familienhilfe- (Sozialgesetzbuch VIII) innerhalb der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH. Die gfi gGmbH ist zudem Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Zuständig ist der Koordinator der Fachbereichs Thorsten Ukena.

gfi gGmbH Schweinfurt
Thorsten Ukena             
Londonstr. 20
97424 Schweinfurt
Tel. 09721-1724-85
ukena.thorsten@sw.bfz.de
www.gfi-ggmbh.de
www.die-gfi.de/schweinfurt/arbeitsfelder/betreuung-an-schulen/jugendsozialarbeit-an-schulen-jas/

Die JaS-Schulstandorte der gfi:

Die JaS ist integriert im Team der schulbezogenen Kinder- und Jugendhilfeangebote (BON, Ganztagsangebot) zuständig ist die Koordinatorin Henriette Dinkel und die Geschäftsleitung der GbF Frau Gertrud Türk.

GbF Schweinfurt mbH
Henriette Dinkel
Ignaz-Schön-Str. 28
97421 Schweinfurt
Tel. 09721 7899-120
Henriette.dinkel@gbf-sw.de
www.gbf-sw.de

Die JaS-Schulstandorte der GbF (ab August 2018):

Die JaS ist Teil der schulbezogenen Angebote des Kolping-Bildungszentrums Schweinfurt. Pädagogische Leitung hat Frau Elisabeth Scheller. Geschäftsleiterin ist Frau Maria Kraft.

Moritz-Fischer-Str. 3
97421 Schweinfurt
Tel. 09721/7883-711
Elisabeth.scheller@kolping-mainfranken.de

www.kolping-bildung-schweinfurt.de/angebote/jugendsozialarbeit 

Die JaS-Schulstandorte des Kolping-Bildungszentrums:

Standorte der Jugendsozialarbeit an Schulen

    OrtPLZNameSortierung:
    Jugendsozialarbeit an der Anton-Kliegl-Mittelschule Bad Kissingen (JaS)

    Platz Heimattreue 1
    97688 Bad Kissingen
    Jugendsozialarbeit Grundschule am Mönchsturm Hammelburg

    Friedrich-Müller-Str. 19
    97762 Hammelburg
    09732/785 46 – 235
    0171/8626947
    Jugendsozialarbeit Grundschule Wildflecken

    Rhön-Kaserne Geb 81
    97772 Wildflecken
    Jugendsozialarbeit Mittelschule Bad Brückenau

    Römershager Str. 31
    97769 Bad Brückenau
    Jugendsozialarbeit Mittelschule Hammelburg

    Friedrich-Müller-Str. 19
    97762 Hammelburg
    Jugendsozialarbeit Mittelschule Oerlenbach

    Schulstr. 10
    97714 Oerlenbach
    Jugendsozialarbeit Saaletal-Schule SFZ Bad Kissingen
    JaS
    Kapellenstraße 10
    97688 Bad Kissingen
    Jugendsozialarbeit Schulverband Münnerstadt-Nüdlingen

    Schützenstr. 28
    97702 Münnerstadt
    Jugendsozialarbeit Sinnberg Grundschule Bad Kissingen

    Sinnbergpromenade 4
    97688 Bad Kissingen
    Jugendsozialarbeit Staatliche Berufsschule Bad Kissingen

    Seestraße 11
    97688 Bad Kissingen
    0971/720649
    0160 / 53 056 74