Arbeit mit Flüchtlingsfamilien

Ausgewählte Informationen und Linkverweise zu hilfreichen und praxistauglichen Materialien für Fachkräfte und ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingsarbeit.

Informationen und Ansprechpersonen zum Thema Asyl und Integration im Landratsamt Bad Kissingen

Alle Themen

Die Refugee Toolbox - Alles in Allen Sprachen - für ehrenamtliche und professionelle Helfer und Flüchtlinge

Eine schier unerschöpfliche Quelle an praxistauglichen Materialien, Tools zu allen Themen rund um das Thema "Flucht". 

www.medbox.org/refugee/toolboxes/listing

Quelle: www.medbox.org

MEDBOX. THE AID LIBRARY

c/o Technical Working Group on Humanitarian Collaboration
Medical Mission Institute
Advisory Organisation for International Health

Gesundheit

"Ratgeber Gesundheit für Asylsuchende in Deutschland" des BMG

Der Ratgeber wurde in Zusammenarbeit mit dem Ethno-Medizinischen Zentrum e.V. und in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden aus Bund und Bundesländern erstellt.

Der Ratgeber ist erhältlich in Deutsch, Englisch, Arabisch, Kurdisch und Pashto.

www.ratgeber-gesundheit-fuer-asylsuchende.de

Quelle: www.bmg.de  Bundesministerium für Gesundheit 

Hintergrundinformationen - Behandlung von Asylbewerbern - KVB

Informationen rund um die medizinische Behandlung von Asylbewerbern

gedacht für Ärzte und Ärztinnen - sicherlich auch im Einzelfall hilfreich für ehrenamtliche Helfer

Quelle: www.kvb.de

Das tıp doc Gesundheitsheft für Asylbewerber

Herausgegeben durch den Verein Bild und Sprache e.V.

Arbeitsblätter mit Bildern in den Sprachen: 

Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Farsi/Dari, Urdu, Tigrinya, Russisch, Serbisch, Albanisch, Rumänisch

 

Weitere hilfreiche Materialien für die Praxis finden Sie hier:

Quelle: www.medi-bild.de/hauptseiten/Materialien.html 

Kindergesundheit  

Informationen in vielen Sprachen zur Gesundheit von Flüchtlingskindern, übersichtlich nach Themen sortiert

 für

  • Ärzte und Ärztinnen, medizinische Fachkräfte, Kita-Fachkräfte, Familien-/Hebammen, Ehrenamtliche, etc.

bietet das Webportal www.kindergesundheit-info.de/fuer-fachkraefte/arbeiten-mit-fluechtlingsfamilien/ 

Quelle:  www.kindergesundheit-info.de 

Schwangerschaft - Geburt - Baby

Mein Baby: Filme für Eltern in Arabisch - طفلي الرضيع. أفلام توعية وإرشاد باللغة العربية

Wichtige Infos für Eltern in Arabisch und Deutsch: Schwangerschaft, Geburt, Familie... wie läuft das in Deutschland? Kinderrechte, Erziehung, Gesundheitswesen... Was ist hier anders? 

https://www.youtube.com/channel/UCnQMfgtyGGMZ8vFx_ohwzYw/featured 

Quelle: Youtube 

Filme von Anja Freyhoff und Thomas Uhlmann. Erstellt im Auftrag der Deutschen Liga für das Kind, gefördert vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Stillempfehlungen der Nationalen Stillkommission in verschiedenen Sprachen

Die Faltblätter „Stillempfehlungen für Schwangere“ und „Stillempfehlungen für die Säuglingszeit“ liegen nun auch in arabischer Sprache vor.

Quelle: www.bfr.bund.de/de/publikation/stillempfehlungen-61959.html

Magazin „Ich bin schwanger! Hilfen der Bundesstiftung Mutter und Kind

Trauma

„SeeleFon für Flüchtlinge“ - Krisentelefon für psychisch erkrankte Menschen mit Migrationserfahrung und deren Angehörige

Infoblatt PDF

Bei einem Kontakt mit diesem Krisentelefon finden psychisch erkrankte Menschen mit Migrationserfahrung und ihre Angehörigen ein offenes Ohr. In arabischer, französischer und englischer Sprache haben die Betroffenen und ihr soziales Umfeld die Möglichkeit, ihre seelischen Nöte mitzuteilen und durch geschultes Personal Unterstützung zu bekommen.

Krisentelefon: 0228/71002425

Ein Angebot des Bundesverbands der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen (BApK) e.V. und des BKK-Dachverbands. 

Quelle: www.bapk.de

Trauma - Materialien (Checklisten) für Diagnostik und Therapie

RE  gensburger    T   rauma   R   isiko   S core für Kinder und Jugendliche, zur Einschätzung der Belastung durch Traumatisierung

lizenzfreie Checklisten für Eltern, Lehrer und Betreuer zum Einschätzen des Risikos des Vorhandenseins von Traumafolgeschäden

Fragebogen- und standardisierte Diagnostik bei Traumafolgestörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Arabisch, kurdisch, farsi-dari, urdu, bosnisch 

 

Quelle: www.gewiss-ev.de

Selbsthilfeübungen für geflüchtete Menschen in 12 verschiedenen Sprachen

Text- und Audio-Übungen zum kostenlosen Download.

Quelle: www.refugee-trauma.help

Selbsthilfematerialien für psychisch belastete geflüchtete Menschen

Diese Website bietet Informationen und Unterstützung für geflüchtete Menschen, deren Wohlbefinden beeinträchtigt ist. Körperliche und seelische Beschwerden können Angst machen. Vor allem wenn man nicht weiß, was sie bedeuten, wo sie herkommen und was man dagegen tun kann. Es kann hilfreich sein, die Informationen auf REFUGEEUM zu lesen und mit anderen Menschen darüber zu sprechen.

Quelle: https://refugeeum.eu/

Ratgeber zur Behandlung traumatisierter Geflüchteter

Die BPtK hat einen Ratgeber für Eltern von minderjährigen Geflüchteten veröffentlicht, der in Deutsch, Englisch und Arabisch vorliegt.

Der Ratgeber möchte die Eltern unterstützen, ihre Kinder und Jugendlichen besser zu verstehen und gibt mit detaillierten Informationen Hilfestellungen im Umgang mit diesen.

Mithilfe des Ratgebers können Eltern in die Lage versetzt werden, ihre Kinder bei der Bewältigung ihrer Erlebnisse zu unterstützen.

Der Ratgeber ist kein Ersatz für eine Psychotherapie.

Wenn sich die Kinder und Jugendlichen der geflüchteten Eltern auf Dauer anders verhalten und Schwierigkeiten haben, mit ihrer neuen Situation in Deutschland zurechtzukommen, sollten die Eltern professionelle psychotherapeutische Hilfe suchen.

 

Ratgeber für Flüchtlingshelfer - Wie kann ich traumatisierten Flüchtlingen helfen? 

Der BPtK-Ratgeber „Wie kann ich traumatisierten Flüchtlingen helfen“ richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Helfer, die wissen möchten, wie sich traumatische Erkrankungen bemerkbar machen und wie sie mit geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen umgehen können, die Schreckliches erlebt haben


Quelle: www.bptk.de 

Ein "Trauma-Bilderbuch" für die Arbeit mit Flüchtlingskindern

„Das Kind und seine Befreiung vom Schatten der großen, großen Angst“ – ein Bilderbuch für Flüchtlingsfamilien und ihre Unterstützer/innen.

In den folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi zum kostenlosen Download

Quelle: www.susannestein.de/VIA-online/traumabilderbuch.html

Ehe Partnerschaft Familie

Beratung für Ehe-, Familien- und Lebensfragen

Audiodateien in Arabisch und in Farsi zum Thema

unter www.eheberatung-wuerzburg.de/beratungsstellen/schweinfurt/fluechtlinge

Zwang, Gewalt in der Ehe

Hilfetelefon 

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr erreichbar:

Unter der Nummer 08000 116 016 und via Online-Beratung können sich Betroffene, aber auch Angehörige, Freunde sowie Fachkräfte anonym und kostenfrei beraten lassen.

Qualifizierte Beraterinnen stehen den Anrufenden vertraulich zur Seite und vermitteln sie auf Wunsch an Unterstützungsangebote vor Ort. Bei Bedarf werden Dolmetscherinnen in 15 Sprachen zum Gespräch hinzugeschaltet.

Informationsmaterialien und Publikationen zum Herunterladen und – je nach Medium zur kostenfreien Bestellung in verschiedenen Sprachen finden Sie auf www.hilfetelefon.de 

zum Beispiel:

Quelle: Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben. www.hilfetelefon.de 

Für junge Flüchtlinge (unter 18 Jahren)

Tipps für junge Flüchtlinge (unter 18 Jahren)

Folgende Themen für Jugendliche werden in Form von Fragen und Antworten auf dem Infoportal www.refu-tips.de in einfacher Sprache aufbereitet: 

  • Missbrauch/Gewalt
  • Hilfe
  • Körper und Sex
  • Liebe
  • Heirat
  • Gegenseitiger Respekt
  • Schwangerschaft
  • Rechte 
  • uvm. 

Im Moment sind die Texte auf Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Farsi, Somali und Tigrinya verfügbar und werden konstant erweitert.

Es können auch Kärtchen zur Bewerbung des Infoportals ab einer Mindestbestellmenge von 100 Stück kostenlos unter ab@amyna.de bestellt werden. 

 

Quelle: www.refu-tips.de

Träger:  Institut zur Prävention von sexuellem Missbrauch AMYNA e.V. www.amyna.de

Für die Flüchtlingsberatung

Publikation Soziale Rechte für Flüchtlinge

Die Broschüre gibt einen kompakten Überblick über die zentralen Regelungen. Die Arbeitshilfe ist praxisorientiert angelegt, mit zahlreichen Tipps für die Beratungspraxis. Sie kann dabei aber nur Basisinformationen zur Verfügung stellen, die vor Ort mit weiteren Fortbildungsangeboten ergänzt werden müssen, um eine kompetente Beratung sicherzustellen.

Herausgeber: Der Paritätische Gesamtverband
Autor: Claudius Voigt, GGUA Münster
Redaktion: Kerstin Becker, Der Paritätische Gesamtverband

Erscheinungsdatum: Dezember 2016 (2. Auflage)

 

Quelle: www.der-paritaetische.de/publikationen/


Siehe auch neue Arbeitshilfe: Grundlagen des Asylverfahrens

 

Ausfüllhilfen von Formularen / Anträgen in verschiedenen Sprachen - Projekt der KuB Berlin

GEZ; Asylbewerberleistungsgesetz, Kindergeld; ...

www.kub-berlin.org/formularprojekt/de/uebersetzte-formulare/

Quelle: Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant_innen (KuB): www.kub-berlin.org

Materialien und Arbeitshilfen für die Flüchtlingsberatung

Das Projekt  bietet u. A. aktuelle praktische Arbeitshilfen und Materialien zum Migrationsrecht und Sozialrecht.

Arbeitshilfen des Paritätischen für Berater/innen / Wohnsitzregelung / Asylverfahren etc.

Auf der Webseite des Gesamtverbands DER PARITÄTISCHE gibt es weitere Arbeitshilfen zum Asylverfahren und aktuelle Regelungen. 

z.B.: die Arbeitshilfe zur Wohnsitzregelung nach § 12a AufenthG auch für anerkannte Flüchtlinge: Praxistipps und Hintergründe.


Quelle: www.der-paritaetische.de/publikationen/

Mobilität - Verkehr

ÖPNV App für Flüchtlinge Wohin Du Willst in 9 Sprachen

Die App "Wohin·Du·Willst" unterstützt Flüchtlinge bei der Nutzung des ÖPNV

  • Englisch
  • Arabisch
  • Albanisch
  • Französisch
  • Persisch/Farsi
  • Portugiesisch
  • Serbisch
  • Spanisch

Quelle: www.wohin-du-willst.de/welcome/ 

Ein Angebot der DB Regio AG Frankfurt am Main

Verkehrssicherheit - Kostenlose App „German Road Safety“

Die kostenlose und werbefreie Smartphone-App „German Road Safety“ vermittelt die wichtigsten Regeln im Straßenverkehr. Die App verfügt über zahlreiche Videos sowie Sprachausgabe und kann auf Deutsch, Englisch und Arabisch genutzt werden.

„German Road Safety“ kann in den App-Stores von Android und Apple kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Infos finden Sie unter  www.germanroadsafety.de .

Ein Angebot des Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR).

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR engagiert sich gemeinnützig für die Verkehrssicherheit aller Menschen in Deutschland. 

Quelle: www.dvr.de

Bildung - Ausbildung - Arbeit

Übersichtsseite für Asylhelferkreise/Flüchtlinge auf dem Bildungsportal Landkreis Bad Kissingen

Weitere Informationen zu Bildungsthemen - Sprache, Integrationskurse, Ausbildung, Arbeit, Workbooks etc. unter:

www.badkissingen.bildungsportal-bayern.info/files/portal_bad_kissingen/sites/bad_kissingen_themen.html

Filme über die deutsche Rechtsordnung - in arabisch und englisch

  • Grundlagenfilm: "Einig sein. Recht achten. Freiheit leben. So funktioniert der deutsche Rechtsstaat."
  • Film über das deutsche Zivilrecht: "Verträge schließen – einhalten – kündigen. So funktioniert das deutsche Zivilrecht."
  • Film über die Rolle der Frau in Deutschland: "In Deutschland leben heißt: Gleichberechtigung von Mann und Frau."
  • Film über das deutsche Strafrecht: "Diebstahl, Betrug, Körperverletzung. Wie funktioniert das deutsche Strafrecht?"

Quelle: www.justiz.bayern.de/service/fluechtlinge-asylbewerber/