Finanzielle Hilfen für Familien

„Informationstool Familienleistungen“

Mithilfe dieses neuartigen digitalen Angebotes können (werdende) Eltern und Familien durch die Eingabe von nur wenigen Angaben herausfinden, welche Familienleistungen und ggf. weitere Unterstützungsangebote für sie in Frage kommen sowie wo und unter welchen Voraussetzungen diese beantragt werden können.

www.infotool-familie.de 

Busfahren - Attraktives Angebot für SchülerInnen und Auszubildende im Landkreis Bad Kissingen

Das SchülerNetz Kim. ist eine Leistungserweiterung für Schüler/ -innen, Berufsschüler/-innen und Auszubildende, die im Linienverkehr bzw. im freigestellten Schülerverkehr befördert werden.

Ab sofort dürfen sie das Liniennetz im Landkreis Bad Kissingen auch außerhalb des Schulweges jederzeit benutzen!

Wichtig: Der Wohnsitz muss im Landkreis Bad Kissingen sein.

 Zum Informationsblatt.

Mutterschaftsgeld

 www.mutterschaftsgeld.de  
Auskünfte erteilen: ihre Krankenkasse / ihr Arbeitgeber

Elterngeld und Landeserziehungsgeld

 siehe Zentrum Bayern Familie und Soziales. Region Unterfranken. Würzburg.
Hilfen bei Antragstellung leisten die Schwangerschaftsberatungsstellen und ihre Krankenkasse.

Stiftungen:

Folgende Mittel können bei den örtlichen Schwangerschaftsberatungsstellen beantragt werden, wenn eine finanzielle Notlage vorliegt:  

Landesstiftung "Mutter und Kind"
 www.zbfs.bayern.de/stiftung/

Bundesstiftung „Mutter und Kind“
 www.bundesstiftung-mutter-und-kind.de

Ausbildungsförderung Bafoeg

 siehe Amt für Ausbildungsförderung

Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II (Hartz IV)

 siehe Jobcenter in der Agentur für Arbeit Bad Kissingen

Unterhaltsanspruch / Unterhaltsvorschuss

 siehe Amt für junge Menschen und Familien  Bad Kissingen

Steuerfreibeträge

 siehe Finanzamt Bad Kissingen