Beratung und Information

Telefonische Erstanlaufstelle „Pflegeservice Bayern“

 Telefonische Erstanlaufstelle zu allen Fragen rund um die Pflege.
Der Pflegeservice Bayern ist unter der kostenlosen Rufnummer 0800 772 1111 erreichbar
www.pflegeservice-bayern.de

Pflegeberatung der Krankenkassen nach § 7a SGB XI

 Die individuelle Beratung zum Thema Pflegeversicherung 
    übernimmt Ihre gesetzliche oder private Kranken- bzw. Pflegekasse.

Pflegeberatung für privat Kranken- und Pflegeversicherte

 COMPASS Pflegeberatung GmbH für privat Kranken- und Pflegeversicherte.
    Kostenlose Rufnummer: 0800 101 88 00

Im Ernstfall gerüstet - Notfallmappe für Landkreisbürger

Ab sofort gibt es für Landkreisbürgerinnen und -bürger eine Notfallmappe. Dort kann man persönliche Daten, Rufnummern, medizinische Informationen wie beispielsweise die Blutgruppe, Allergien, Unverträglichkeiten, Impfungen seinen Medikamenten-Plan und vieles Mehr, eintragen.

Die Notfallmappe ist bei der Servicestelle im Foyer des Landratsamts, in den Gemeinden und diversen Beratungsstellen erhältlich. Die Notfallmappe ist kostenlos.

Sie können die Notfallmappe auch hier als PDF-Datei herunterladen. Klicken Sie dazu auf das nebenstehende Bild.

www.landkreis-badkissingen.de/buerger-politik/aktuelle-meldungen/5075.Im-Ernstfall-geruestet-8211-Notfallmappe-fuer-Landkreisbuerger.html

Neues Tarifangebot für ältere Fahrgäste im Landkreis Bad Kissingen

Seniorenkarte "Aktiv65+" 

Die Seniorenkarte „Aktiv65+“ ist ein neues Nahverkehrsangebot des Landkreises Bad Kissingen und der Verkehrsgemeinschaft Kim. für unsere älteren Bürgerinnen und Bürger ab 65 Jahren.

Näheres dazu auf dem Informationsblatt.

Beratung und Hilfe für Senioren und pflegende Angehörige

Fachstelle für pflegende Angehörige

Träger

Caritasverband für den Landkreis Bad Kissingen e. V.

Zielgruppe
Die Caritas- Fachstelle ist da für: - Angehörige, die einen Menschen betreuen und pflegen - Menschen, die eine demenzkranke Person pflegen, betreuen, begleiten oder versorgen - Betroffene im frühen Stadium einer Demenzerkrankung - Ältere Bürger, die selbst an einer Erkrankung leiden
Beschreibung

Caritas-Fachstelle für pflegende Angehörige

Die Eigenproblematik der pflegenden Angehörigen steht in der psychosozialen Beratung im Vordergrund. Die persönliche Belastung durch die Verhaltensänderungen des Erkrankten, das Verstehen und der Umgang mit den Erkrankten bilden die Schwerpunkte in den Beratungsgesprächen.

Sozialrechtliche Fragestellungen, Klärung von Anspruchsvoraussetzungen, sowie Hilfe und Unterstützung bei Anträgen und Formularen bilden das Themengebiet der informellen Beratung. Information zu Hilfs- und Entlastungsangeboten und Themen zu Alter und Pflege.

Die Caritas- Fachstelle bietet überkonfessionell und neutral:

- Einzelfallberatung (telefonisch, in unseren Räumen, Hausbesuche)

- Angehörigentreff für pflegende Angehörige

- Helferkreis zur Entlastung

- Vermittlung ergänzender Hilfen

- Schulungsreihen für pflegende Angehörige

- Fachvorträge zu unterschiedlichen Themen

- Kostenlose Beratung und Information

 

Die Caritas- Fachstelle ist eine Beratungsstelle im Bayerischen Netzwerk - Pflege. Ziel ist, die Pflegefähigkeit zu stärken und die häusliche Pflegesituation so lange als möglich aufrecht zu erhalten. 

Mehr dazu auf der Webseite des Caritasverbandes für den Landkreis Bad Kissingen.

 

Profil
Beratungsstelle
Öffnungs- / Sprechzeiten
Montag - Freitag 8:00- 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung. Möglichkeit zum Hinterlassen einer Nachricht, wir rufen schnellstmöglich zurück.
Ansprechpartner
Daniela Wehner
Adresse
Hartmannstraße 2a
97688 Bad Kissingen